Kurzporträt
06/2018 – Assistentin und Doktorandin am Lehrstuhl für Schweizer Politik an der Universität Bern
02/2016 – 05/2018    
Masterstudium in Schweizer und Vergleichender Politik (Comparative and Swiss Politics) an der Universität Bern
(Prädikat: summa cum laude)
 
Masterarbeit: «Föderalismus im Abstimmungskampf?» Neue föderale Einflusskanäle am Beispiel kantonaler Interventionen bei eidgenössischen Volksabstimmungen
 
Gewinn des Fakultätspreises der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät für den besten Masterabschluss im Frühjahrssemester 2018 sowie des vom Ehemaligenverein ipwalumni gestifteten «Erich Gruner-Preises 2018, Schweizer und Vergleichende Politik»
09/2014 – 05/2018
Hilfsassistentin von Prof. Dr. Adrian Vatter am Lehrstuhl für Schweizer Politik an der Universität Bern
09/2015 – 12/2015 und
09/2016 – 12/2016
Durchführung der begleitendenden Übung («Tutorium») zur BA-Vorlesung «Einführung in die Politikwissenschaft I» von Prof. Dr. Marc Bühlmann
09/2012 – 06/2016
Bachelorstudium in Geschichte mit Schwerpunkt nach 1800 (Major) und Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt in Politikwissenschaft (Minor) an der Universität Bern

Bachelorarbeit: «Wennschon eine Regierung streng eingreift mit Prügeln und Kerkern [...], was hilft es?» Interkantonale Kooperation in der «Heimatlosenfrage», 1803–1848

Zeitschriftenartikel und Buchbeiträge

Konferenzpapiere

  • Freiburghaus, Rahel (2018). Broadening the Outlook: Sub-State Entities in the Direct-Democratic Scene of Federal Policy-Making (präsentiert an der ECPR General Conference, 22.–25. August 2018, Hamburg/Deutschland).
  • Arens, Alexander und Rahel Freiburghaus (2018). Intergovernmental Relations and Executive Dominance: Horizontal Cooperation and Parliamentary Participation in Two Federal States (präsentiert an der ECPR General Conference, 22.–25. August 2018, Hamburg/Deutschland).

Zeitungsartikel und Blogbeiträge

  • Freiburghaus, Rahel (2018). Ein grosser Scherbenhaufen? Einigungskonferenzen im schweizerischen Zweikammersystem. Blogbeitrag auf DeFacto vom 2. Oktober 2018.
  • Alexander Arens, Rahel Freiburghaus und Ladina Triaca (2018). Repräsentation in Textil. Blogbeitrag auf DeFacto vom 6. März 2018.
  • Freiburghaus, Rahel und Sean Mueller (2017). Vom Einfluss der Städte auf Bundesebene. Blogbeitrag auf DeFacto vom 29. September 2017.
  • Vatter, Adrian und Rahel Freiburghaus (2017). Bei der AHV droht ein Scherbenhaufen. In Neue Zürcher Zeitung vom 11. März 2017. S. 19.

Vorträge

  • 29. August 2018, Aarau: Referat beim Spätsommeranlass des Zentrums für Demokratie (ZdA) zum Thema «Einflussnahme von kantonalen Behörden und Verwaltungen auf nationale Abstimmungen» (Bericht: Aargauer Zeitung vom 30. August 2018).
  • Schweizer Politik
  • Föderalismus
  • Territorial Politics