| Contact | Location Map | Print  | DE

Institute of Political Science

Titelbild

Publications

Download List of Publications as PDF

Neueste Publikationen / recent publications

Polarisierung als Strategie. Die Polarisierung des Schweizer Parteiensystems im internationalen Vergleich (with Sarah Engler), in Markus Freitag/Adrian Vatter (Hrsg.): Wahlen und Wählerschaft in der Schweiz, Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 355-379, 467-469.

The Crisis and Germany: The Trading State Unleashed (with Lucio Baccaro), in Burkard Eberlein and Volker Schneider (eds): Complex Democracy. Varieties, Crisis, and Transformations, Wiesbaden: Springer VS.

Kann eine Rentenreform je die Gunst des Volkes gewinnen? Interview mit Klaus Armingeon in der Aargauer Zeitung, 28.03.2015.

Parteipolitische Polarisierung – wenig polarisierte Gesellschaft, (zusammen mit Sarah Engler), NZZ 12.2.2015.

Politische Voraussetzungen von Austeritätspolitik: Ein internationaler Vergleich von 17 etablierten Demokratien zwischen 1978 und 2009 (mit Kai Gutmann und David Weisstanner), Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften, Vol. 12, 2-3, 242-271.

Social inequality in political participation: The dark sides of individualization (with Lisa Schädel), West European Politics, published online July 19, 2014; http://dx.doi.org/10.1080/01402382.2014.929341.

Realität und Wahrnehmung. Heidis – oder doch eher Gnomen? in: Die Gazette http://www.gazette.de, Nr. 24, Sommerheft 2014, 23-30.

Germania: l’indomabile trading state (with Lucio Baccaro), Quaderni rassegnas sindacale lavori, Vol. 15: 2, 19-44.

Go to

Monografien / Books 

2003
Das Parteiensystem der Schweiz im internationalen Vergleich, Neuenburg: Bundesamt für Statistik (English version: The Party System in Switzerland: an international comparison; French version: Le système de partis de la Suisse en comparaison internationale).

1997
Schweiz, Österreich, Deutschland. Die politischen Systeme im Vergleich. Ein sozialwissenschaftliches Datenhandbuch (zusammen mit Markus Freitag), Opladen: Leske und Budrich.

1994
Staat und Arbeitsbeziehungen. Ein internationaler Vergleich, Opladen: Westdeutscher Verlag.

1988
Die Entwicklung der westdeutschen Gewerkschaften 1950-1985, Frankfurt/M./New York: Campus.

1983
Neo-korporatistische Einkommenspolitik. Eine vergleichende Untersuchung von Einkommenspolitiken in westeuropäischen Ländern in den 70er Jahren, Frankfurt/M.: Haag und Herchen.

 

 

Herausgeberschaften/Edited Books

2013                                                                                                                                                                         Staatstätigkeiten, Parteien und Demokratie. Festschrift für Manfred G. Schmidt, Wiesbaden: Springer VS.

2009
Symposium: Global Constitutionalism - Process and Substance; Kandersteg, Switzerland, January 17-20, 2008 (Guest Editor together with Anne Peters); Indiana Journal of Global Legal Studies 16, No. 2 (Special Issue).

2006
The Politics of Post-Industrial Welfare States. Adapting post-war social policies to new social risks. (with Giuliano Bonoli), London: Routledge.

2004
Regime Shifts: Switzerland and Japan Compared (with Kenij Hirashima), Swiss Political Science Review 10, No. 3 (Special Issue).

The OECD and European Welfare States (with Michelle Beyeler), Cheltenham: Edward Elgar.

1995 - 2000: see Publications

 

 

Beiträge in begutachteten Zeitschriften/Articles in Refereed Journals:

Forthcoming
Wie der Euro Europa spaltet. Die Krise der gemeinsamen Währung und die Entfremdung von der Demokratie in der Europäischen Union (zusammen mit Kai Guthmann und David Weisstanner), in: Schimmelfennig, Frank; Rittberger, Berthold (Hrsg.): Politische Vierteljahresschrift, Sonderheft Europa.

2015
Social Inequality in Political Participation: The Dark Sides of Individualisation (with Lisa Schädel), in: West European Politics 38, No. 1, 1-27.

2014
Politische Voraussetzungen von Austeritätspolitik: Ein internationaler Vergleich von 17 etablierten Demokratien zwischen 1978 und 2009 (mit Kai Gutmann und David Weisstanner), Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften, Vol. 12, 2-3, 242-271.

Democracy in Crisis? The declining support for national democracy in European countries 2007-2011 (with Kai Guthmann), European Journal of Political Research. Article first published online: 20 DEC 2013. DOI: 10.1111/1475-6765.12046, printed version: European Journal of Research, 53(3): 423-442.

Germania: l’indomabile trading state (with Lucio Baccaro), Quaderni rassegnas sindacale lavori, Vol. 15: 2, 19-44.

The loss of trust in the European Union during the great recession since 2007: The role of heuristics from the national political system, (with Besir Ceka), European Union Politics. Vol. 15, No. 1, 82-107, Published online before print August 6, 2013, doi: 10.1177/1465116513495595.

2012                                                                                                                                                                          The politics of fiscal responses to the economic crisis, 2008-2009, in: Governance 25(4), 543-565

2008
Institutional change and stability in post-communist countries, 1990-2002 (together with Romana Careja), in: European Journal of Political  Research 47, No.  4, 411-435.

Conditional Punishment. A comparative analysis of the electoral consequences of welfare state retrenchment in OECD nations, 1980-2003 (together with Nathalie Giger), in: West European Politics 31, No. 3, 558-580.

Compensatory Constitutionalization. A comparative perspective (together with Karolina Milewicz), in: Global Society 22, No. 2, 179-196.

2007
Kleinstaaten in Weltmärkten. Drei Ergänzungen der Katzenstein-These, in: Zeitschrift für Sozialreform 53, No. 3, 297-320.

Active labour market policy, international organizations, and domestic politics, in:  Journal of European Public Policy 14, No. 6, 905-932.

2005
Die Ausbreitung der Aktiengesellschaft und der Wandel des Wohlfahrtsstaates und der Arbeitsbeziehungen. Ein internationaler Vergleich, in: Paul Windolf (ed.): Finanzmarktkapitalismus, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 45, 441-459, (Special Issue).

2004
Swiss Worlds of Welfare (with Fabio Bertozzi and Giuliano Bonoli), in: West European Politics 27, No. 1, 20-44.

Institutional Change in OECD Democracies, 1970-2000, in: Comparative European Politics 2, No. 2, 212-238.

Introduction, in: Armingeon, Klaus; Hirashima, Kenji (eds.): Regime Shifts: Switzerland and Japan Compared, Swiss Political Science Review 10, No. 3 (Special Issue), 1-4.

Major Changes Without Regime Rhifts: Switzerland and Japan in Comparative Perspective, in: Armingeon, Klaus; Hirashima, Kenji (eds.): Regime Shifts: Switzerland and Japan Compared, Swiss Political Science Review 10, No. 3 (Special Issue), 5-30.

2003
The OECD and European Welfare States, in: Global Social Policy 3, 143-146.

2002
The Effects of Negotiation Democracy. A comparative analysis, in: European Journal of Political Research 41, 81-105.

Consociationalism and Economic Performance in Switzerland 1968-1998: The Conditions of Muddling through Successfully, in: Steiner, Jürg; Ertman, Tom (Hrsg.): Consociationalism and Corporatism in Western Europe, Acta Politica 37 (Special issue), 121-138.

Verbändesysteme und Föderalismus. Eine vergleichende Analyse, in: Benz, Arthur; Lehmbruch, Gerhard (Hrsg.): Föderalismus, Politische Vierteljahresschrift 32 (Sonderheft), 213-233.

2001
Institutionalising the Swiss Welfare State, in: Lane, Jan-Erik (ed.): The Swiss Labyrinth. Institutions, Outcomes and Redesign, West European Politics 24, No. 2 (Special Issue), 145-168. (At the same time as contribution to an edited volume/gleichzeitig als Buchbeitrag: Jan-Erik Lane (ed.), The Swiss Labyrinth, London/Portland: Frank Cass.)

Sozialer Wandel und politische Stabilität. Politische Einstellungen von Arbeitnehmern in der Schweiz, in: Revue Suisse de Science Politique 7, No. 4, 65-86.

1983 - 2000: see Publications

 

 

Beiträge in Sammelbänden und Zeitschriften ohne Begutachtungsverfahren/Articles in Edited Books and Non-Refereed Journals

2015
Polarisierung als Strategie. Die Polarisierung des Schweizer Parteiensystems im internationalen Vergleich (with Sarah Engler), in Markus Freitag/Adrian Vatter (Hrsg.): Wahlen und Wählerschaft in der Schweiz, Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 355-379, 467-469.

The Crisis and Germany: The Trading State Unleashed (together with Lucio Baccaro), in Burkard Eberlein and Volker Schneider (eds): Complex Democracy. Varieties, Crisis, and Transformations, Wiesbaden: Springer VS.

2014                                                                                                                                                       Switzerland, in Bertelsmann Foundation (ed): Sustainable Governance Indicators, Gütersloh: Bertelsmann Foundation (with Wolf Linder and Reimut Zohlnhöfer).

Wirtschafts- und Finanzpolitik, in: Knoepfel, Peter, Yannis Papadopoulos, Pascal Sciarini, Adrian Vatter und Silja Häusermann (Hg.) (2014): Handbuch der Schweizer Politik/Manuel de la politique suisse. 5., völlig überarbeitete und erweiterte Auflage, Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung.                                                                                                                                                           

2013                                                                                                                                                               
Die Demokratie in der europäischen Staatsschuldenkrise, in: Fachzeitschrift für Verbands- und Nonprofit-Management, 3/13, 26-30.

Breaking with the past? Why the Global Financial crisis led to austerity policies but not to the modernization of the welfare state, in: Francis G. Castles, Chris Pierson and Naumann (eds.): The Welfare State Reader, 3rd ed., London: Blackwell Polity Press.

Switzerland, in Bertelsmann Foundation (ed): Sustainable Governance Indicators, Gütersloh: Bertelsmann Foundation (with Wolf Linder and Reimut Zohlnhöfer).

Four cheers for Hans Keman, in Jaap Woldendorp (ed): Liber  amircorum for Hans Keman, Amsterdam.

Einleitung in: Klaus Armingeon (Hrsg.) Staatstätigkeiten, Parteien und Demokratie. Festschrift für Manfred G. Schmidt, Wiesbaden: Springer VS, 13-22.

Austeritätspolitik: Was Parteien bewirken und Märkte mögen, in: Klaus Armingeon (Hrsg.) Staatstätigkeiten, Parteien und Demokratie. Festschrift für Manfred G. Schmidt, Wiesbaden: Springer VS, 113-138.

Parteien- und Verbändesysteme, in Manfred G. Schmidt, Frieder Wolf and Stefan Wurster (Hrsg.): Studienbuch Politikwissenschaft, Wiesbaden: Springer VS, 289-319.

Politisch-administrative Strukturen und Umgebungsprozese der Wirtschaftspolitik, in: Andreas Ladner, Jean-Loup Chappelet, Yves Emery, Peter Knoepfel, Luzius Mader, Nils Soguel et Frédéric Varone: Handbuch der öffentlichen Verwaltung in der Schweiz, Zürich: NZZ-Verlag (zusammen mit Sarah Engler), 731-758.

Die Demokratie in der europäischen Staatsschuldenkrise, in: Fachzeitschrift für Verbands- und Nonprofit-Management, i.E.

2012
Political Economy of the Sovereign Debt Crisis: The Limits of Internal Devaluation, Industrial Law Journal, Vo. 41, No. 3, 254-275. (with Lucio Baccaro)

The Sorrows of Young Euro:The Sovereign Debt Crisis of Ireland and Southern Europe. In Coping with Crisis: Government Reactions to the Great Recession, eds. Nancy Bermeo and Jonas Pontusson. New York: Russell Sage (with Lucio Baccaro), 162-197.

Interessengruppen und Interessenvermittlung: Internationale Gemeinsamkeiten und österreichische Besonderheiten, in Ludger Helms und David Wineroither (eds): Die österreichische Demokratie im Vergleich, Baden-Baden: Nomos, 223-247.

The impact of political parties on labour relations. European post-communist democracies in comparative perspective, in Hans Keman and Ferdinand Müller-Rommel (eds): Party Government in the New Europe, London: Routledge, 113-136.

2011
Erfolgsstory mit Risiken und Nebenwirkungen. Ueber die Exportfähigkeit der Schweizer direkten Demokratie, in: perspektive21. Bandenburgische Hefte für Wissenschaft und Politik, Heft 50, 47-54.

Switzerland (with Wolf Linder amd Reimut Zohlnhöfer), in Bertelsmann Stiftung (ed.): Sustainable Governance Indicators 2011. Policy Performance and Governance Capacities in the OECD, Gütersloh: Verlag Bertelmannsstifting, 252-256. (ISBN 978-3-86793-081-9)

The Constitutionalisation of International Trade Law (with Karolina Milewicz, Simone Peter and Anne Peters), in Cottier, Thomas; Delimatsis Panagiotis (eds.): The Prospects of International Trade Regulation: From Fragmentation to Coherence. Cambridge, Cambridge University Press, 69-102. (ISBN 978-1-107-00487-0)

Democracy, Consociational, in: Badie, Bertrand; Berg-Schlosser, Dirk; Morlino Leonardo (eds.): International Encyclopedia of Political Science. Thousand Oaks, Sage.

A prematurely announced death? Swiss corporatism in comparative perspective, in: Trampusch, Christine; Mach, André (eds.): Switzerland in Europe: Continuity and Change in the Swiss Political Economy. London/New York: Routledge, 165-185.

Verbändesysteme: Strukturen und Funktionen der Interessenvermittlung, in: Grotz, Florian; Müller-Rommel Ferdinand (eds.): Regierungssysteme in Mittel- und Osteuropa: Die neuen EU-Staaten im Vergleich. Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften, 147-168.(ISBN 978-3-531-16586-8).

Lexikonartikel „Arbeitsbeziehungen“, „Einkommenspolitik“, „Gewerkschaften“, „Soziale Ungleichheit“, „Streik“, in: Nohlen, Dieter (Hrsg.): Kleines Lexikon der Politik. München, C.H. Beck, 5. überarbeitete Auflage, 12-16; 109-111; 227-232; 563-565; 610-612. (ISBN978-3-406-60411 9)

2010
Intergovernmental Organizations, in: Castles, Francis G.; Leibfried, Stephan; Lewis, Jane; Obinger, Herbert; Pierson, Christopher (eds.): The Oxford Handbook of the Welfare State. Oxford, Oxford University Press, 306-317.

Verbändesysteme: Strukturen und Funktionen der Interessenvermittlung, in: Grotz, Florian; Müller-Rommel Ferdinand (eds.): Regierungssysteme in Mittel- und Osteuropa: Die neuen EU-Staaten im Vergleich. Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Lexikonartikel „Arbeitsbeziehungen“, „Einkommenspolitik“, „Gewerkschaften“, „Soziale Ungleichheit“, „Streik“, in: Nohlen, Dieter (Hrsg.): Kleines Lexikon der Politik. München, C.H. Beck, 5. überarbeitete Auflage.

Lexikonartikel „Arbeitsbeziehungen“, in: Nohlen, Dieter; Schultze Rainer-Olaf (eds.): Lexikon der Politikwissenschaft. Theorien, Methoden, Begriffe. München, C.H. Beck, 4. Aufl., 30-34.

2009
Direkte Demokratie als Exportartikel? In: Vatter, Adrian; Varone, Frédéric und Fritz Sager (eds.): Demokratie als Leidenschaft. Planung, Entscheidung und Vollzug in der schweizerischen Demokratie. Festschrift für Prof. Dr. Wolf Linder. Bern, Haupt, 433-442.

Introduction - Global Institutionalism from an Interdisciplinary Perspective (together with Anne Peters), in: Indiana Journal of Global Legal Studies 16, 2, 385-395.

2007
Die Erosion des schweizerischen Modells (zusammen mit Emmenegger, Patrick), in: Scholtz, Hanno; Nollert, Michael (eds.): Schweizer Wirtschaft – ein Sonderfall? Zürich, Seismo, 175-207.

Two perspectives on EU research funding: the present is lacklustre, the future is potentially shining, in: European Political Science 6, No. 3, 315-321.

Die politische Rolle der Verbände in modernen Demokratien, in: Jarren, Otfried; Lachenmeier, Dominik; Steiner, Adrian (Hrsg.): Entgrenzte Demokratien? Baden-Baden, Nomos, 107-122.

Economic and Finance Policies of Switzerland, in: Klöti, Ulrich; Knoepfel, Peter; Kriesi, Hanspeter; Linder, Wolf; Papadopoulos, Yannis; Sciarini, Pascal (eds.): Handbook of Swiss Politics, Zürich: NZZ, 4th edition, 645-676.

Lexikonartikel "Arbeitsbeziehungen", 12-16; "Gewerkschaften", 189-194; "Streik", 558-562, in: Nohlen, Dieter (Hrgs.): Kleines Lexikon der Politik, München: Beck, 4. Aufl.

Lexikonartikel "Gewerkschaften", in: Fuchs, Dieter; Roller, Edeltraut (Hrsg.): Lexikon Politik. Hundert Grundbegriffe, Stuttgart: Reclam, 95-98.

Organisierte Interessen und Staat in der Schweiz: Auf der Suche nach dem Bösewicht, in: Reflexion 3, 21-24.

Political participation and associational involvement, in: van Deth, Jan; Montero José Ramón; Westholm, Anders (eds.): Citizenship and involvement in European democracies: a comparative analysis, London: Routledge, 358-383.

2006
Kleinstaaten in Weltmärkten. Drei Ergänzungen der Katzenstein-These, in: TranState Working Papers 47, Bremen: (Internationale) Universität Bremen.

Wirtschafts- und Finanzpolitik der Schweiz, in: Klöti, Ulrich; Knoepfel, Peter; Kriesi, Hanspeter; Linder, Wolf; Papadopoulos, Yannis; Sciarini, Pascal (eds.): Handbuch der Schweizer Politik, Zürich: Neue Zürcher Zeitung, 4. vollständig überarbeitete Auflage,  677-707.

Reconciling Competing Claims of the Welfare State Clientele: the Politics of Old and New Social Risk Coverage in Comparative Perspective, in: Armingeon, Klaus; Bonoli, Giuliano (eds.): The Politics of Post-Industrial Welfare States. Adapting post-war social policies to new social risks, London: Routledge, 100-123.

Volksentscheid, in: Böll-Thema, das Magazin der Heinrich-Böll-Stiftung 2, 32-33.

Parteien, Verbände, soziale Bewegungen, in: Münkler, Herfried (Hrsg.): Grundkurs Politikwissenschaft, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2. Auflage, 447-489.

2005
Arbeitsbeziehungen, in: Nohlen, Dieter; Schultze, Rainer-Olaf (eds.): Lexikon der Politikwissenschaft. Theorien, Methoden, Begriffe, München: Beck, 3. erweiterte Auflage, 30-33.

Probleme des Übergangs vom Korporatismus zum Pluralismus, in: Karlhofer, Ferdinand; Tálos, Emmerich (eds.): Sozialpartnerschaft – Österreichische und Europäische Perspektiven, Wien: LIT-Verlag, 135-158.

Switzerland: The marriage of Direct Democracy and Federalism (with Obinger, Herbert; Bertozzi, Fabio; Bonoli, Giuliano), in: Castles, Frank; Leibfried, Stephan; Obinger, Herbert (eds.): Federalism and Welfare State Development, Cambridge: Cambridge University Press, 263-304.

Die schweizerische Wirtschafts- und Fiskalpolitik im internationalen Vergleich, in: Swiss Political Science Review 11, No. 3, 141-156.

Direkte Demokratie und Demokratie in Europa, in: Mader, Luzius; Karpen, Ulrich (eds.): The Participation of Civil Society in the Legislative Process, Baden-Baden: Nomos., 89-101.

Switzerland, in: Neal Tate; Edelman, Martin; Haynie, Stacia; Jackson, Donald; Volcansek, Mary (eds.): Governments of the World, Farmington Hills: Macmillan, 154-160.

2004
Little contention: Switzerland and the OECD (with Michelle Beyeler), in: Armingeon, Klaus; Beyeler, Michelle (eds.): The OECD and European Welfare States, Cheltenham: Edward Elgar, 139-152.

The OECD and national welfare state development, in: Armingeon, Klaus; Beyeler, Michelle (eds.): The OECD and European Welfare States, Cheltenham: Edward Elgar, 226-241.

Swiss Economic and Fiscal Policy, in: Klöti, Ulrich; Knöpfel, Peter; Kriesi, Hanspeter; Linder, Wolf; Papadopoulos, Yannis (eds.), Handbook of Swiss Politics,  Zürich: NZZ Publishing, 633-672.

The Organization for Economic Co-operation and Development. Another Actor in Designing Social Policy? In: Marjanen, Jani; Stenius, Henrik; Vauhkonen, Jussi (eds.): Research on the Study of the Nordic Welfare State. Helsinki: Renvall Institute, 9-19.

Arbeitsbeziehungen, in: Nohlen, Dieter; Schultze, Rainer-Olaf (eds.): Lexikon der Politikwissenschaft. Theorien, Methoden, Begriffe, München: Beck, 2. erweiterte Auflage, 29-32.

Institutionalizing Interests, in: Budge, Ian; Newton, Kenneth et al.: The Politics of the New Europe. Atlantic to Urals, London/New York: Longman, 2nd edition, 155-175.

Direkte Demokratie und Demokratie in Europa, in: LeGes – Gesetzgebung & Evaluation 3, Bern: Schweizerische Bundeskanzlei, 59-72.

2003
Lexikonartikel „Arbeitsbeziehungen“, pp. 8-11; „Einkommenspolitik“, pp. 71-73,;„Gewerkschaften“, pp.181-184; „Streik“, pp. 506-509,  in: Nohlen, Dieter (Hrsg.), Kleines Lexikon der Politik, München: Beck, 3. Aufl.

Tu Felix Helvetia? Vier vermeintliche schweizerische Vorzüge, in: Gehler, Michael; Pelinka, Anton und Günter Bischof (Hrsg.): Österreich in der Europäischen Union. Bilanz seiner Mitgliedschaft, Wien/Köln/Weimar: Böhlau, 595-606.

Parteien, Verbände, soziale Bewegungen, in: Münkler, Herfried (Hrsg.): Grundkurs Politikwissenschaft, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 447-488.

Konzertierung in der Schweiz, in: Jochem, Sven; Siegel, Nico A. (Hrsg.): Konzertierung, Verhandlungsdemokratie und Reformpolitik im Wohlfahrtsstaat. Das Modell Deutschland im Vergleich, Opladen: Leske und Budrich, 311-327.

Renegotiating the Swiss Welfare State, in: Lehmbruch, Gerhard; van Waarden, Frans (Hrsg): Renegotiating the Welfare State. Flexible Adjustment through Corporatist Concertation, London/New York: Routledge, 169-188.

Die politische Ökonomie der Arbeitslosigkeit, in: Obinger, Herbert; Wagschal, Uwe; Kittel, Bernhard (Hrsg.): Politische Ökonomie, Opladen: Leske und Budrich, 151-174.

Herausforderungen und Optionen der deutschen Gewerkschaften, in: Gewerkschaftliche Monatshefte 54, No. 10-12, 637-641.

Demokratie in einer alternden Gesellschaft, in: Caritas Schweiz (Hrsg.): Sozialalmanach 2004. Die demografische Herausforderung, Luzern: Caritas-Verlag, 123-136.

2002
Interest Intermediation. The Cases of Consociational Democracy and Corporatism, in: Keman, Hans (Hrsg.): Comparative Democratic Politics. A Guide to Contemporary  in Theory and Research, London: Sage, 143-165.

Die Vier-Parteien-Koalition in der Schweiz: Gründe für extreme Regierungsstabilität, in: Kropp, Sabine; Schüttemeyer, Suzanne S.; Sturm, Roland (Hrsg.): Koalitionen in West- und Osteuropa, Opladen: Leske und Budrich, 89-106.

Arbeitsbeziehungen, in: Nohlen, Dieter; Schultze, Rainer-Olaf (Hrsg.): Lexikon der Politikwissenschaft; Theorien, Methoden, Begriffe, München: C.H. Beck, 29-33.

2001
Lexikonartikel „Streik“, pp. 497-501,; „Arbeitsbeziehungen“,pp. 8-11,; „Gewerkschaften“, pp.173-177,; „Einkommenspolitik“, pp. 71-73; „Ungleichheit“, pp. 458-461, in: Nohlen, Dieter (Hrsg.): Kleines Lexikon der Politik, München: Beck.

Schweizerische Lösungen für drei österreichische Probleme? Ein Kommentar aus schweizerischer Perspektive, in: Karlhofer, Ferdinand; Melchior, Josef; Sickinger, Hubert (Hrsg.): Anlassfall Österreich. Die Europäische Union auf dem Weg zu einer Wertegemeinschaft, Baden-Baden; Nomos, 91-100.

Zwei Organisationssprobleme der deutschen Gewerkschaften im internationalen Vergleich, in: Zimmer, Annette; Wessels, Bernhard (Hrsg.): Verbände und Demokratie in Deutschland, Opladen: Leske und Budrich, 55-76.

Schweiz: Das Zusammenspiel von langer demokratischer Tradition, direkter Demokratie, Föderalismus und Korporatismus, in: Reutter, Werner; Rütters, Peter (Hrsg.): Verbände und Verbandssysteme in Westeuropa, Opladen: Leske und Budrich, 404-451.

1981 - 2000: See Publications

 

Kurzbeiträge, Beiträge in Zeitungen, Stellungnahmen/Short Articles, Articles in Newspapers, Statements

2015                                                                                                                                                               Parteipolitische Polarisierung – wenig polarisierte Gesellschaft, (zusammen mit Sarah Engler), NZZ 12.2.2015.

2014 
Social Inequality in Political Participation: How Individualization Reduces the Chances for Political Representation of Lower Classes, in: STATES, POWER, AND SOCIETIES, Newsletter of the Political Sociology Section of the American Sociological Association, Fall 2014, Vol. 20, No. 4, 11-12.

Keine Streicheleinheiten vom angeschlagenen Boxer, NZZ 13.2.2014.

Der Sonderfall Schweiz. Die Sicht des Auslandes, in: Europa Forum Luzern (ed.):  Swiss Images. Blicke auf die Schweiz. Herbst-Forum 2013. Textsammlung, Luzern: Europa Forum Luzern, 24-30.

Realität und Wahrnehmung. Heidis – oder doch eher Gnomen? in: Die Gazette http://www.gazette.de, Nr. 24, Sommerheft 2014, 23-30.

2013                                                                                                                                                            Identität und Beziehungen. Der Nachbar Deutschland und die EU, in: Unternehmermagazin 7/8 2013, 40-41,43.

Rentenreform - mit Leidenschaft und Augenmass. NZZ, 28.11.2013.

Vertraute fremde Richter. Warum für Wirtschaftsliberale die EU-Strategie des Bundesrates aufgeht, NZZ 29.8.2013.

Die Rechnung mit dem Wirt machen, NZZ 4.2.2013.

2011                                                                                                                                                                   
Le risque démocratique des politiques d’austérité, (zusammen mit Lucio Baccaro), Le Temps, 1.11.2011.

Die Staatsschuldenkrise und die Krise der europäischen Demokratie (zusammen mit Lucio Baccaro), Neue Zürcher Zeitung, 11.10.2011.

Die zukunftsfähige Forschungsstrategie des Berner Instituts, in: Unipress Nummer 149, Juni 2011, 9-11.

2008                                                                                                                                                                Sechs tolle Heidelberger Jahre, in: Arno Mohr/Dieter Nohlen: Politikwissenschaft in Heidelberg. 50 Jahre Institut für Politikwissenschaft, Heidelberg: Universitätsverlag WINTER, 364-365.

2006                                                                                                                                                           
Eine Chance für die Sozialwissenschaften, in: Bulletin der Schweizerischen Akademie für Geistes-und Sozialwissenschaften 4, 43-44.

2005                                                                                                                                                                  Was tun gegen die Arbeitslosigkeit? In: Berner Zeitung, 04.10.2005.

2004                                                                                                                                                                 
Die direkte Demokratie ist kein Allheilmittel. Zur Frage der Exporttauglichkeit der Volksrechte, in: Neue Zürcher Zeitung, 27.02.2004.

Die blinden Flecken der Wirtschaftspolitik, in: Tagesanzeiger, 08.09.2004.

Die Schweiz dümpelt dahin – warum? In: St. Galler Tagblatt, 23.10.2004.

2003
Politikwissenschaft. Forschung und Lehre in der Schweiz, in: Bulletin der Vereinigung Schweizerischer Hochschuldozenten 29, No. 4, 7-10.

2002
Ein Gespenst geht um in Europa. Das Phänomen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus, in: St. Galler Tagblatt, 30.4.2002.

2001
Mit Selbstbewusstsein von den Siegern lernen: Für eine neue Architektur der Nationalen Forschungsschwerpunkte, in: Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (Hrsg.): Le devenir de sciences sociales en Suisse. Colloque du 23 mars 2001, à Neuchatel,  Bern: SAGW, 67-71.

Political Science in Switzerland, in: ECPR News, 12.3, 23.

1999 -2000: see Publications

Universität Bern | Institute of Political Science | Fabrikstrasse 8 | CH-3012 Bern | Tel +41 (0)31 631 83 31 | Fax +41 (0)31 631 48 17 |
© Universität Bern 2010/10/29 | Imprint
             

Aktuell

Klaus Armingeon (Hrsg.). 2013. Staatstätigkeiten, Parteien und Demokratie. Festschrift für Manfred G. Schmidt, Wiesbaden: Springer VS.