Institut für Politikwissenschaft

Prof. Dr. Freitag, Markus
Kurzportrait
Kurzportrait
Seit 03/2014 Assistentin am Lehrstuhl für Politische Soziologie, Universität Bern
05/2013-03/2014 Studentische Hilfskraft bei Prof. Dr. Markus Freitag
03/2012-05/2012 Studentische Hilfskraft bei Prof. Dr. Fabrizio Gilardi
09/2012-02/2014 Masterstudium Schweizerische und Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Bern
09/2009-09/2012 Bachelorstudium Politikwissenschaft an der Universität Zürich
  • Politische Einstellungsforschung
  • Politisches Vertrauen
  • Politische Psychologie
  • Freiwilligkeit

Einstellung zur Demokratie in der Schweiz

Das Dissertationsprojekt ist im Bereich der politischen Einstellungsforschung angesiedelt. In der anvisierten Dissertation soll die schweizerische Einstellungslandschaft in Bezug auf bestehende und alternative politische Regierungsmodelle ergründet werden. Der Fokus wird insbesondere auf das Modell der Tarnkappendemokratie (engl. „stealth democracy“) und dessen Unterstützung in der Bevölkerung gerichtet. Damit soll die Frage geklärt werden, wie die Schweizerinnen und Schweizer einer unpolitischen, effizienten Expertenregierung gegenüberstehen und durch welche individuellen und kontextuellen Faktoren solche Einstellungen beeinflusst werden.

Artikel (Peer-Reviewed Journals)

  • Freitag, Markus und Maya Ackermann. 2016. The Impact of Associational Life on Trust in Local Institutions. A Comparison of 57 Swiss Municipalities. Local Government Studies, forthcoming.
     
  • Ackermann, Kathrin, Maya Ackermann und Markus Freitag. 2016. Opting for an Open Society? Personality Traits and Attitudes toward the Openness of Switzerland. Comparative European Politics, forthcoming.
     
  • Ackermann, Kathrin und Maya Ackermann. 2015. The Big Five in Context: Personality, Diversity and Attitudes toward Equal Opportunities for Immigrants in Switzerland. Swiss Political Science Review 21(3): 396–418, doi:10.1111/spsr.12170.
     
  • Ackermann Maya und Markus Freitag. 2015. What Actually Matters? Understanding Attitudes toward Immigration in Switzerland. Swiss Political Science Review 21(1): 36-47, doi: 10.1111/spsr.12146.

Artikel (Non-Refereed Journals)

  • Vatter, Adrian und Maya Ackermann. 2014. Richterwahlen in der Schweiz: Eine empirische Analyse der Wahlen an das Bundesgericht von 1848-2013. Zeitschrift für Schweizerisches Recht 133(5): 517-537.

Monographie

  • Freitag, Markus, Anita Manatschal, Kathrin Ackermann und Maya Ackermann. 2016. Freiwilligen-Monitor Schweiz 2016. Zürich: Seismo Verlag.

Sammelbandbeiträge

  • Ackermann Maya und Sara Kijewski. 2015. Themen, Köpfe oder Zuneigung? Wer wählt was und warum? In: Markus Freitag und Adrian Vatter (Hrsg.): Wahlen und Wählerschaft in der Schweiz. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 163-185.