Institut für Politikwissenschaft

Prof. Dr. Freitag, Markus
Kurzporträt
Seit 09/18 Assistent und Doktorand am Institut für Politikwissenschaft der Universität Bern
10/15 – 03/18
Masterstudium „Politik- und Verwaltungswissenschaft mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen und Europäische Integration“ und „European Studies“ im Rahmen eines Double Degree-Programms der Universität Konstanz, Deutschland (M.A.) und der Universität Göteborg, Schweden (M.Sc.)
10/14 – 02/15
Tutor für die Vorlesungen „Internationale Beziehungen und Europäische Integration“ sowie „Einführung in die Policy-Analyse“ an der Universität Konstanz
09/13 – 01/14
Austauschsemester an der Universität Maastricht, Niederlande, Minor in „European Studies“
04/13 – 07/13
Tutor für die Vorlesung „Analyse und Vergleich politischer Systeme“ an der Universität Konstanz
10/12 – 02/13
Tutor für die Vorlesung „Das politische System der Bundesrepublik Deutschland“ an der Universität Konstanz
10/11 – 04/15
Bachelorstudium „Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz (B.A.)

2021

  • Erhardt, J., Freitag, M., Filsinger, M., Wamsler, S. (2021). The Emotional Foundations of Political Support: How Fear and Anger Affect Trust in the Government in Times of the Covid-19 Pandemic. Swiss Political Science Review, Online First. https://doi.org/10.1111/spsr.12462
     
  • Filsinger, M., Wamsler, S., Erhardt, J., Freitag, M. (2021). National Identity and Populism: The Relationship between Conceptions of Nationhood and Populist Attitudes. Nations and Nationalism, Online First. https://doi.org/10.1111/nana.12689
     
  • Erhardt, J., Wamsler, S., Freitag, M. (2021). National identity between democracy and autocracy: a comparative analysis of 24 countries. European Political Science Review, 13(1), 59-76. https://doi.org/10.1017/S1755773920000351