Teilnahmebedingungen

  • einschrieben im Master Politikwissenschaft oder Master Schweizer Politik und Vergleichende Politik
  • während des Mentoring Zeit für regelmässige Treffen mit der Mentorin bzw. dem Mentor
  • Interesse, dass IPW bzw. dem Wissenschaftsbetrieb kennenzulernen und / oder Interesse an einem Einblick die politikwissenschaftliche Berufswelt
  • Suche nach Unterstützung bei einer zielgerichteten Planung des Studiums
  • Bereitschaft, aktiv am Mentoring teilzunehmen, offen gegenüber Herausforderungen und Eigeninitiative
  • wichtig: Das Mentoring ist keine Studienberatung!