Titelbild: Institut für Politikwissenschaft

Das Institut ist eines der führenden politikwissenschaftlichen Institute der Schweiz und gehört gemäss CHE Excellence Einstufung zur Spitzengruppe in Europa. Wir beheimaten ausgezeichnete Grundlagenforschung und praxisrelevante Auftragsforschung. Deren Kernbotschaften sind Bestandteile der angebotenen Studiengänge Bachelor "Sozialwissenschaften" sowie Master "Politikwissenschaft" und Master "Schweizer Politik und Vergleichende Politik". Schwerpunkte in der Lehre und Forschung sind schweizerische Politik, vergleichende Politikwissenschaft, Europa- und Umweltpolitik sowie die Einstellungs- und Verhaltensforschung im Rahmen der politischen Soziologie. Zudem offerieren wir zahlreiche Dienstleistungen für die Öffentlichkeit, so das Année Politique Suisse und den Comparative Political Data Set.

Aktuelles

19.03.19
13.03.19
31.01.19

Prof. em. Beat Junker verstorben

Am 5. Januar ist Beat Junker (1928 – 2019), emeritierter Professor der Universität Bern, von uns gegangen. Beat Junker hat Geschichte studiert und bei Hans von Greyerz 1955 promoviert. 1966 wurde er bei Erich Gruner habilitiert und Privatdozent und war von 1971 – 1992 ausserordentlicher Professor für Geschichte und Soziologie der schweizerischen Politik. Er wirkte damit von Anfang an am 1965 gegründeten Forschungszentrum für schweizerische Politik. Aus diesem Zentrum ging später das Institut für Politikwissenschaft hervor. Wir werden Herrn Junker ein ehrendes Andenken bewahren.

16.01.19

Vorherige