ipwalumni

Am 21. Oktober 2016 wurde ipwalumni im Politforum Käfigturm in Bern gegründet. Wie der Name vermuten lässt, vereint ipwalumni ehemalige Studienabsolventinnen und Studienabsolventen, aber auch ehemalige Mitarbeitende des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Bern (IPW).

Alle Informationen zum Verein finden Sie auf der Homepage von ipwalumni.

Erich-Gruner-Preis

ipwalumni ist glücklich und stolz, die Erich Gruner-Preise präsentieren zu können

Zwei Jahre nach seiner Gründung verleiht ipwalumni erstmals die Erich Gruner-Preise. Die Preise gehen jährlich an die Person mit dem besten Master-Abschluss in einem der Studiengänge des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Bern. Dabei werden die beiden Personen honoriert, die den besten Studienabschluss Master of Arts in Political Science, "Schweizer Politik und Vergleichende Politik - Comparative and Swiss Politics", beziehungsweise Master of Arts in Political Science erzielt haben.

Die Preise gehen in ihrem Gründungsjahr 2018 an Rahel Freiburghaus und Sara Schmid.

Mit den Erich Gruner-Preisen drückt ipwalumni seine Verbundenheit mit dem IPW und den Berner Politologinnen und Politologen aus. Die Preise sind mit je 750.- Franken dotiert und sie werden einmal pro akademisches Jahr verliehen.

ipwalumni dankt der Familie Gruner für das Namenspatronat für diesen Ehrenpreis und dem Institut für Politikwissenschaft der Universität Bern für die Unterstützung.

 

Informationen

Weitere Informationen zu Erich Gruner und dem Erich -Gruner-Preis finden Sie auf der Homepage von ipwalumni.