Emeriti

Das IPW trauert um Jürg Steiner

Das IPW trauert um Prof. Dr. Jürg Steiner, emeritierter Professor am Institut für Politikwissenschaft der Universität Bern, sowie Professor für Politikwissenschaft an der University of North Carolina in Chapel Hill. Jürg Steiner hat 1960 an der Universität Bern in den Fächern Soziologie und Geschichte promoviert und habilitierte 1969 im Fach Politikwissenschaft an der Universität Mannheim. Er wirkte seit den 1970er Jahren als Professor in Chapel Hill und u.a. als assoziierter Professor an der Universität Genf. Bei der Gründung des Berner Instituts für Politikwissenschaft (vormals Forschungszentrum für schweizerische Politik) war er unter der Leitung von Prof. Wolf Linder eine wichtige Stütze und unterrichtete von 1990 bis 2000 Vergleichende Politik am IPW. Dieser Teilbereich der Politikwissenschaft stand auch im Zentrum seiner Forschungstätigkeit. Er ist einer der Mitbegründer der Konkordanztheorie und hat dieses Konzept für die Schweiz und andere Länder nutzbar gemacht. In späteren Jahren legte er einen besonderen Fokus auf die deliberative Politik, welche er über die Emeritierung hinaus beforschte. Hier beschäftigte er sich in den vergangenen Jahren intensiv mit der Deliberation in Konfliktgebieten und wie dort mittels Dialog gesellschaftliche Spannungen überwunden werden können. Am 13.11.2020 ist Jürg Steiner unerwartet von uns gegangen. Wir werden Jürg Steiner als innovativen Forscher und grossartigen Menschen ein ehrendes Andenken bewahren.

Symposium zur Emeritierung von Prof. Klaus Armingeon

Im Januar 2020 ging am IPW eine Ära zu Ende: Klaus Armingeon wurde nach rund einem Vierteljahrhundert des Wirkens am Institut emeritiert. Am Symposium zu seinem Abschied am 30. Januar wurde deutlich, welchen grossen Betrag Klaus Armingeon in der Forschung geleistet und wie sehr er jüngere Forscherinnen und Forscher gefördert und geprägt hat. Zahlreiche Wegbegleiter würdigten ihn in ihren Reden als Mensch und Forscher. «Klaus steht für akademische und wissenschaftliche Integrität, Transparenz und Exzellenz», sagte Institutsdirektorin Karin Ingold. «Ich habe ihn als Brückenschlager kennengelernt zwischen der Deutsch- und der Westschweiz, den Nachbarländern, der ganzen Welt. Er ist nie den Weg des geringsten Widerstandes gegangen und hat sich für kulturelle und sprachliche Diversität eingesetzt». Dass Klaus Armingeon sich sehr für den akademischen Nachwuchs engagierte, wurde auch in der Rede von Dr. Sarah Engler deutlich. Die ehemalige Doktorandin seines Lehrstuhls dankte ihm für die Unterstützung und Förderung. Die Betreuung habe von der Dissertation, über Publikationen gereicht bis «zu Tipps, wie man sich auf Konferenzen am besten bis zum Buffet durchschlägt». Sie habe die offene Diskussionskultur am Lehrstuhl immer sehr geschätzt.
Klaus verlässt zwar das Institut, aber nicht die Wissenschaft. Er hat sich institutionell neu orientiert und wird mit verschiedenen Affilierungen im In- und Ausland weiterhin forschend tätig sein. Der Abschied geschieht daher mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Lachend auch deshalb, weil Klaus Armingeon neben der Forschung weiterhin und nun mit mehr Zeit sich seiner Familie und seiner weiteren grossen Leidenschaft, den Bergen, widmen kann. Getreu dem Motto «Wer emeritiert ist, braucht zwei Dinge: eine gute Kondition und einen grossen Terminkalender».

Emeriti

Ehemalige Teammitglieder seit 2018
Titel Name Vorname
Funktion
Dr.
Ackermann
Maya
Doktorandin
Dr.
Alpiger
Claudia
Assistentin und Doktorandin
Dr.
Angst
Mario
PostDoc
  Belci
Luca
Hilfsassistent
Dr.
Bernauer
Julian
Assistent
Dr.
Bundi
Pirmin
PostDoc
Dr.
Bürgisser Reto
Assistent und Doktorand 
  Crameri Fadri
Hilfsassistent
Dr.
Dermont
Clau
Doktorand
Dr.
Engler
Sarah
Doktorandin und PostDoc
Dr.
Fill
Anna
PostDoc
Dr.
Glaus
Anik
Assistentin und Doktorandin
Dr.
Herzog
Laura
Doktorandin und PostDoc
Dr.
Kammermann
Lorenz
Doktorand
Dr.
Lutz
Philipp
Assistent und Doktorand
Dr.
Manatschal Anita
Doktorandin
Dr.
Metz Florence
Doktorandin und PostDoc (PEGO)
Dr.
Müller
Sean
Assistent
Dr.
Rapp
Carolin
Doktorandin und PostDoc
  Steinmann
Sarah
Hilfsassistentin
Dr.
Storz
Anna
Doktorandin
Dr.
Weisstanner
David
Doktorand
  Wenger
Virginia 
Hilfsassistentin