Bachelorarbeit

Verfassen der Bachelorarbeit

Die Arbeit wird im Rahmen eines (zu den Obligatorien zusätzlichen) Bachelor-Seminars (oder auch Proseminars) geschrieben. Zum Abschluss wird anstelle der (Pro)Seminararbeit eine Bachelorarbeit geschrieben. Das bedeutet, dass sich die betreffenden Studierenden normal für ein Seminar ihrer Wahl anmelden und – nach Absprache mit der Dozentin/dem Dozenten – am normalen Betrieb teilnehmen.

Anmeldung der Bachelorarbeit

Die Anmeldung erfolgt in KSL unter der Nr. 396398 im aktuellen Semester (Aufnahme in die Planungssicht). Eine Anmeldung zur Leistungskontrolle ist nicht nötig resp. nicht möglich.

Abgabe der Bachelorarbeit

Ein Exemplar der Arbeit ist gebunden und digital dem betreuenden Dozenten/der betreuenden Dozentin abzugeben. Ein weiteres Exemplar ist im Prüfungssekretariat bei Barbara Schmitter abzuliefern. Dieses Exemplar (für das Archiv des Instituts) ist mit einer Klebebindung zu versehen.
Am Ende jedes Exemplars ist die unterzeichnete Selbständigkeitserklärung mit einzubinden. Diese ist ebenfalls auf der Homepage des Instituts abrufbar.
Es ist zu beachten, dass die Leistung der BA-Arbeit erst angerechnet wird, wenn alle Exemplare am Institut eingereicht worden sind.

Weitere Angaben zur Abgabe und zum Studienabschluss finden Sie in der folgenden Dokumentenliste und auf der Seite der WISO-Fakultät.